Partnerschaft früher und heute

Im Laufe der Jahrhunderte und gar Jahrtausenden änderte sich vieles, aber vor allem in den letzten 2000 Jahren zusehends sehr stark.
Das Naturgesetz besagt uns, das es immer Unterschiede zwischen Mann und Frau gab und es auch geben wird.

Vor der Einführung der Kirche gab es klare Rollenverteilung. In den Zeiten wo die Menschen sesshaft wurden, waren die Frauen für die Kinder, den Haushalt und auch den Hof zuständig wenn der Hausherr nicht zu Hause war.
Vor der Sesshaftigkeit waren unsere Ahnen Jäger und Sammler. Auch hier gab es eine klare Rollenverteilung. Aber ist es wichtig eine klare Rollenverteilung zu haben das eine Ehe auch funktionieren kann?

Es gab immer Ausnahmen bei denen der Mann dachte das er der Stärkere ist und seiner Frau keinen Respekt entgegenbrachte, vor allem wenn sie Männerarbeit verrichtete.

Aber das waren nur Ausnahmen und nicht die Regel. Denn, man sollte sich einmal die Kriegerinnen ansehen. Diese waren hoch angesehen.

Mit Beginn der Kirche wurde dieses aber anders . Frauen wurden als Unterwürfige behandelt. Das Wissen um die Kräuter und Heilung, die die Frauen besaßen wurde  verteufelt. Irgendwann war es soweit,das die Frauen dieses nicht mehr praktizieren durften, da sie sonst der Hexerei bezichtigt wurden.

Der Respekt gegenüber der Frau sank zunehmends. Aber doch funktionierte eine Ehe. Nur warum? Es ist ganz klar. Weil die Kirche es vorschrieb. Ansonsten wäre es Gotteslästerung und man wurde verstoßen.

So ging es über Jahrhunderte bis zur Hochzeit des Mittelalters. Von der Zeit an wurde es den Frauen trotzdem nicht leichter gemacht sich etwas Ansehen zu verschaffen. Es blieb dabei. Frau musste die Kinder bekommen und hinter dem Herd stehen. Der Respekt gegenüber einer Frau erhöhte sich nicht. Also alles andere eine Ehe, die man sich wünscht. Natürlich gab es Ausnahmen. Nur leider war dieses zu der Zeit die Regel.

Dieses prägte uns so stark das auch heute noch danach gehandelt und behauptet wird das das so richtig sei und es angeblich schon immer so gewesen sei.

Die Zeiten haben sich aber geändert.

Es hat nicht jeder einen Hof und Tiere zur Selbstversorgung. Die Städte werden immer größer. Selbst von einem Hof kann man sich nicht mehr alleine ernähren. Ist es dann wirklich richtig wenn der Mann alleiniger Geldverdiener ist und sich die Frau aushalten lässt? Natürlich kann es jeder so halten wie er möchte. Aber alles nur mit dem Einverständnis des Partners. Denn dieses ist eine Sache die niemand in einer Ehe alleine entscheiden sollte. Ich selber bin der Meinung das eine Ehe nur funktionieren kann, wenn beide Partner Verdiener sind. Das nicht nur die Frau für Haushalt und Kinder zuständig ist.

Denn man bedenke das auch der Mann der Vater ist und auch mit in dem Haus oder der Wohnung lebt. Das heißt, gemeinsam und nicht allein. Denn ansonsten bräuchte man ja keinen Partner.  Wir können nicht mehr so leben wie es einst unsere Vorfahren taten. Aber wir können das Beste daraus machen und dem Partner Respekt gegenüber zeigen.

Aber nun kommen wir mal zum Thema Ehe und Partnerschaft. Eine lose Partnerschaft  war absolut verpönt. Erst seit ein paar Jahren wird es wirklich akzeptiert. Scheidungen gab es auch schon damals. Sowohl bei den Germanen als auch später im Christentum. Nur heute hört man immer  wieder von einer Scheidung. Unser Problem ist, das wir heute immer wieder denken das es doch noch etwas besseres gibt, als das was man zur Zeit hat. Es herrscht ein stetiger Partnerwechsel. Man ist immer auf der Suche und man findet nichts. Natürlich gibt es auch solche Situationen, in denen  man auf Menschen hereingefallen ist die sich am Anfang anders gegeben haben und dann ihre Masken fallen ließen.

In einer Partnerschaft ist es ganz einfach wichtig das niemand von beiden alleine ist, über alles spricht, die Familie nicht in den Hintergrund rückt und niemals denkt das es doch noch etwas besseres geben muss. Nur so kann es alles funktionieren. Auch zu Zeiten des Internets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.